3. Oktober Deutschland singt

Deutschland-Singt!

           Am Samstag, 3. Oktober, feiert Deutschland 30 Jahre Einheit. Die Bundesregierung hat mit Unterstützung von Verbänden, der Evangelischen Kirche und dem Zentralrat der Juden einen Dank-Tag ausgerufen: Der 3. Oktober soll deutschlandweit als „Deutschland-Singt“ gefeiert werden. In Iserlohn werden sich Mitglieder der Chöre der Evangelischen Kantorei am Fritz-Kühn-Platz dieser Idee anschließen.Es wäre wunderbar, wir…

„Lobgesänge“ – Konzert für Sopran und Orgel

Sonntag, 27.09.2020 – 17 Uhr, Bauernkirche Anna Kristina Naechster, Sopran und DKM Tobias Leschke an der Grenzing-Orgel musizieren Lobpreise-Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn, Max Reger und Antonin Dvorak. Anna Kristina Naechster studierte Gesang in Wuppertal und Detmold und verfeinerte ihre künstlerische Reife in internationalen Meisterkursen. Sie ist als Lied- und Oratoriensängerin…

Musikvesper zum Thema „Stille“

Samstag, 5. September 2020 – 18 Uhr in der Bauernkirche Veronika Bonefeld, LesungFabian Reichert, Musik Hanns-Peter Springer, Orgel Das zentrale Thema wird „Stille“ sein, das in verschiedenen Texten vom Evangelium bis zu Hanns-Dieter Hüsch behandelt wird.Veronika Bonefeld hat die Lesungen zusammengestellt und wird von Fabian Reichart, Violoncello und Hanns-Peter Springer an der Orgel begleitet mit…

„Hommage“ – Orgelkonzert mit Jubilaren

Das Kantoren-Ehepaar Ute und Hanns-Peter Springer lädt für Samstag, 22. August – 18 Uhr in die Bauernkirche zu einem besonderen Orgelkonzert ein. Auf dem Programm finden sich Werke von Johann Agricola, Max Bruch, Ludwig van Beethoven, Christian Heinrich Rinck (Flötenkonzert) und Louis Vierne (Carillon de Westminster); allesamt sind Komponisten, deren runder Geburts- oder Todestag in das…

Abendliedersingen 2020 - Foto: Birgit Gehlert

Abendliedersingen 2020

Foto: Birgit Ehlert Das traditionelle Abendliedersingen musste in diesem Jahr coronabedingt auf die Treppe zwischen Oberster Stadtkirche und Fritz-Kühn-Platz verlegt werden – der vertraute Kirchgarten war zu eng. Die Evangelische Kantorei sang in der erlaubten Stärke von 25 SängerInnen und mit erforderlichem Abstand auf den unteren Stufen. Ca. 60 ZuhörerInnen waren der Einladung gefolgt und…

Let us Break Bread Together

Samstag, 10. Oktober 2020 – 18 Uhr, BauernkircheSonntag, 11. Oktober 2020 – 17 Uhr, Bauernkirche Let us Break Bread TogetherKlassik, Spiritual, Jazz zu Erntedank Wim Wollner, SaxophonHanns-Peter Springer, Orgel Unter dem Motto „Let us Break Bread Together“ findet am kommenden Wochenende in der Bauernkirche ein Konzert für Saxophon und Orgel statt.Wim Wollner, Saxophon und Hanns-Peter…

Mit 66 Jahren …

Donnerstag 13. Februar 2020, 19:30 Uhr, Varnhagenhaus Mit 66 Jahren … Eine musikalische Revue zu 66 Jahren Kantorei Madrigale, Chansons, Texte, Zeitansagen … … und manche Überraschung! Evangelische Kantorei Iserlohn PopChor RiSE UP! Ute Springer, Klavier Hanns-Peter Springer, Leitung

„Alles geregelt“ zweifelsfrei und rechtssicher? – Informationsforum der Stiftung Ev. Kantorei Iserlohn

Mittwoch, 7. November – 18 Uhr Reformierte Kirche „Alles geregelt“ zweifelsfrei und rechtssicher? Informationsforum der Stiftung Ev. Kantorei Iserlohn Die Frage: „Alles geregelt?“ stellt sich Jedem von uns zu jeder Zeit, zunehmend wichtig und schließlich existentiell bedeutsam aber wird sie im fortgeschrittenen Alter. Die Stichworte: „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“, aber auch „Erbschaft und Nachlass“ sind jedem…

Hebräische Gesänge

Am Sonntag, 26. Januar – 17 Uhr lädt das Kantorat zu einem Konzert mit Hebräischen Gesängen in die Oberste Stadtkirche ein. Der Abend steht unter dem Titel „Numi Numi“ und ist benannt nach einem bekannten israelischen Wiegenlied. Sie Sängerin Esther Lorenz ist in der Szene beliebt für ihre Interpretation der israelischen und spanisch-jüdischen Lieder. Gemeinsam…

Wenn einer fragt

Reformations-Musical „Wenn einer fragt“

Das Singspiel „Wenn einer fragt“ zum Lutherjahr 2017 will das Wirken Martin Luthers kindgerecht veranschaulichen. Im Fokus stehen nicht die konfessionellen Unterschiede, sondern die Annäherung an die Charakterperson Luther in einer Zeit großer politischer und geistesgeschichtlicher Umwälzungen. Seien Sie gespannt darauf, wie sich MINIs und MAXIs des Themas „Reformation“ annehmen. In der Kirche St. Reinoldi…