In den Sommerferien geht die Kantorei immer auf Tour – auf Fahrradtour – unter der bewährten Leitung von Gerhard Lötters. Da dieser erkrankt war, mussten die 11 Radler in diesem Jahr alleine vier Tage lang das „Artland“ nördlich von Osnabrück erkunden mit seinen Feldern, Seen, mit kleinen Orten – Bersenbrück, Quakenbrück und Bramsche, mit Kultur – das Tuchmachermuseum in Bramsche, mit Kegeln und viel Eisessen; das Singen in fast jeder Kirche am Weg natürlich nicht zu vergessen… Die Rückfahrt gestaltete sich für Teilnehmer aus Altena aufgrund des Hochwassers etwas abenteuerlich. Alle kehrten aber wohlbehalten nach Hause zurück – und freuen sich schon auf die Tour im nächsten Jahr!