Florian Mai von der Orgelbaufirma Schuke in Berlin präsentiert den hörbaren Teil des Zimbelsterns: Ein Glockenspiel, das von einer Walze bewegt wird und gestern in die Orgel eingebaut wurde. Foto:Michael May

Über der Schuke-Orgel geht ein Stern auf

Das Instrument in der Obersten Stadtkirche wird technisch modernisiert und bekommt ein i-Tüpfelchen Als Organist kommt man schnell ins Schwitzen. Schon bei einer einfachen Liedbegleitung braucht man ziemlich flinke Hände, wenn man zwischen den Strophen die Klangfarbe ändern möchte. Dazu müssen neue Register gezogen, andere wieder ausgeschaltet werden, was wiederum eine Menge Handgriffe erfordert, bei…